Cookies auf dieser Webseite

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus , dass Sie mit der Nutzung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Um Ihre Einstellungen zu ändern , können Sie dies mit Hilfe der Anweisungen hier tun .

Schliessen
  • alle
  • Emma Ernstorfer
  • Stefan Schneider
  • Tina Ehler
  • Julia Steinleitner
  • Birgit Fleischer
  • Silke Nagel
  • Petra Rockermeier

Unsere Lieblinge

Reinhard Seibold – Preßsack & Olive

Witziger bayerischer Debütroman aus einem kleinen aber feinen Regensburger Verlag. A bissal deftig und manchmoi zweideutig…. aber auch herrlich komisch!

 

Empfohlen von:

Emma Ernstorfer
 

E.W. Heine – Kille Kille Geschichten

Endlich sind sie wieder da!
Die “Kille Kille Geschichten” von E. W. Heine. Unzählige Male gelesen und von vielen schmerzlich vermisst sind sie bereits jetzt ein Klassiker unter den Kurzgeschichten-Sammlungen. Jetzt kann man endlich wieder in de bitterbösen und makabren Erzählungen schmökern und sich köstlich dabei amüsieren.
Ein wunderbares Kleinod vom Kampa Verlag wieder neu entdeckt.
Ab Mai 2020 erhältlich.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Stefan Schneider
 

Kiran Millwood Hargrave- Vardo

Vardo- Nordnorwegen am Weihnachtsabend 1617 Maren sieht einen heftigen Sturm über dem Meer aufziehen. Alle vierzig Fischer, darunter Marens Vater und ihr Bruder,sind noch auf See und können sich nicht mehr retten. Sämtliche Boote zerschellen an den Felsen. Alle Männer der Insel sind ausgelöscht- und die Frauen bleiben alleine zurück. Es beginnt für Sie der Kampf ums Überleben.
Drei Jahre später setzt ein unheilvoller Mann seinen Fuß auf die abgelegene Insel.
In Schottland hat Absalom Cornet Hexen verbrannt, nun soll er auf Vardo für Ordnung sorgen. Begleitet wird er von seiner jungen norwegischen Ehefrau. Ursa freundet sich mit Maren an und bewundert Sie für ihre Unabhängigkeit. Doch für Absalom ist Vardo nur eins – eine Insel, die von Gott verlassen wurde und die er von teuflischer Sünde befreien muss.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Tina Ehler
 

Catalina Aguilar Mastretta – Alle Tage, die uns gehören

Wenn man die Geschichte einer Trennung je positiv beurteilen kann, dann diese!
Maria und Emiliano waren das perfekte Paar. Sie kennen sich seit Kindheitstagen, sind miteinander aufgewachsen. Sie verstanden sich aufs Wort, kannten den anderen in- und auswendig. Sie waren eines der Paare, bei denen man glaubt, sie wären tatsächlich füreinander bestimmt. Doch nach 10 Jahren trennen sich Maria und Emiliano.
Was hat die beiden auseinandergebracht? – War es der Spülschwamm, den Maria auf Emiliano nach einer Party bei Freunden ausdrückt? Ein Seitensprung? Der Alltag? Oder doch viel zu unterschiedliche Erwartungen?
Als ihre Beziehung in die Brüche geht und es scheint, als hätte Emiliano sie kurzerhand ersetzt, muss Maria sich dem schmerzhaften Prozess des Entliebens stellen.
Sie tut das auf zutiefst zarte, sympathische und teilweise humorvolle Art und Weise:
“Eigentlich sollte man gemeinsame Jahrestage feiern wie Klassentreffen, auf denen ehemalige Paare sich gemeinsam daran erinnern, wie wichtig sie einmal im Leben des anderen waren.”

Die Autorin erzählt, wie zwei junge Menschen lernen müssen, ohne den Menschen zu leben, von dem sie dachten, dass sie den Rest ihrer Tage mit ihm verbringen würden.
“Alle Tage, die uns gehören” beschreibt die Phasen einer Trennung ungefiltert, ohne falsche Romantik und – Vorsicht Spoiler! – ohne großes Liebes-Comeback. So schön ist noch nie vom Ende erzählt worden.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Julia Steinleitner
 

Anna Benning – Vortex: Der Tag, an dem die Welt zerriss

VORTEX – Eine neue Welt mit völlig veränderten Lebensweisen.
VORTEX – das steht für “Wirbel”
Die Welt ist verwirbelt worden, DNA wurden vermengt und so sind neue Lebewesen entstanden.
In dieser Welt lebt Elaine. Sie will das Vortex- Rennen gewinnen und dafür tut sie alles.
100 Jugendliche beteiligen sich daran, obwohl es lebensgefährlich ist.
Doch während des Rennens entdeckt sie an sich ungeahnte Fähigkeiten…

Eine Fantasy – Future- Trilogie mit unglaublichen Twists. Außergewöhnlich!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Emma Ernstorfer
 

Charlie Mackesy – Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd

Ein Junge ist einsam und auf der Suche nach seinem Zuhause. Er trifft nacheinander auf einen Maulwurf, einen Fuchs und ein Pferd. Gemeinsam treten sie die Reise des Jungen an.

Der Zeichenstil, der auf dem Cover zu sehen ist, zieht sich wie kleine Kunstwerke durch das ganze Buch. Zu diesen wunderschönen Zeichnungen gehören kurze Texte, die mitten ins Herz treffen.

Es ist eine Geschichte über die wahrlich wichtigen Dinge im Leben: Freundschaft, Liebe, Mut und – um den Maulwurf zu zitieren – “Kuchen”.

Eine Buch für alle, ob nun acht oder achtzig.

Berührend, liebevoll und ermutigend – So so so schön!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Julia Steinleitner
 

Dominique Valente – Der Zauber von Immerda

Anemona ist die einzige in ihrer Familie, die keine besondere magische Fähigkeit hat -außer verschwundene Dinge wiederfinden… (zum Beispiel das Gebiss der Nachbarin – wirklich total unmagisch!)
Ihre Geschwister belächeln Anemona und darüber ist sie nicht gerade glücklich.
Und dann ist plötzlich der Dienstag verschwunden und die mächtigste aller Hexen bittet Anemona ihr zu helfen! Jetzt kann sich die junge Hexe endlich beweisen!

Ein tolles Jugendbuch ab 9 Jahren!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Birgit Fleischer
 

Willi Achten – Die wir liebten

Die beiden Brüder Roman und Edgar wachsen in den 70er Jahren in der Nähe von Mönchengladbach auf. Eine ganz normale Kindheit in der Provinz… bis der Vater sich verliebt. Von da ändert sich einiges und ihre heile Welt bröckelt. Eine glühende Schilderung dieser Zeit zwischen braunen Nachkriegswehen und dem Aufbruch einer neuen Generation…

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Emma Ernstorfer
 

Ariana Baborie, Laura Larsson – Herrengedeck

Die Mädels erzählen Belanglosigkeiten aus ihrem Alltag so witzig, schräg und locker: Definitiv nicht nur für Podcast – Hörer unterhaltsam!

Inklusive einiger Getränke – Ideen… ;)

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Julia Steinleitner
 

Christian Hümbs – Richtig gut backen

Wunderschönes Backbuch…
Hmm lecker – lauter tolle Rezepte!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Silke Nagel
 

Whitney Scharer – Die Zeit des Lichts

Toller Roman über eine selbstbewusste, junge Fotografin in den 30er Jahren – und ihrer Liebesgeschichte zu Man Ray.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Tina Ehler
 

Jana Revedin – Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus

Schöne Liebesgeschichte einer Buchhändlerin mit Walter Gropius zur Zeit der Bauhaus Bewegung.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Tina Ehler
 

Jill Murphy – Nur fünf Minuten Ruh’

…welche Mama möchte das nicht?!
aber meistens kommt es anders…

Perfekt für alle Mütter vielleicht zum Muttertag?!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Birgit Fleischer
 

Pietro Bellini – Signora Commissaria und die dunklen Geister

Commissaria Giulia Ferrari löst ihren ersten Fall in Florenz!
Absolut gelungenes Romandebüt des Kunsthistorikers Pietro Bellini, geboren in München. Sein Vater ist Deutscher, die Mutter stammt aus der Toskana. Im Studium hat er als Barista und Taxifahrer gearbeitet. Die Rezepte im Buch sind alle von seiner toskanischen Großmutter Nonna Bellini.
Spannender Krimi mit wunderbar toskanischem Flair.
Mit einem Wort – GRANDIOSO!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Emma Ernstorfer
 

Leonie Lastella – Das Licht von tausend Sternen

Ein emotionales Buch über zwei Menschen, deren Leben von Verlusten geprägt ist und über eine Familie, die zusammenhält.

Sehr gefühlvolle Love-Story ohne den gewöhnlichen Kitsch.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Julia Steinleitner
 

Monika Helfer – Die Bagage

Josef und Maria Moosbrugger leben mit ihren Kindern am Rand eines Bergdorfes, fernab der restlichen Bewohner. Sie sind die Abseitigen, die Armen, die Bagage. Es ist die Zeit des Ersten Weltkriegs und Josef wird in die Armee eingezogen. Maria und die Kinder bleiben alleine zurück und sind abhängig vom Schutz und Wohlwollen des Bürgermeisters. Es ist die Zeit, in der Georg aus Hannover in die Gegend kommt, der nicht nur hochdeutsch spricht und wunderschön ist, sondern eines Tages an der Tür der Bagage klopft. Und es ist auch die Zeit, in der Maria schwanger wird mit Grete, dem einen Kind der Familie, mit dem Josef nie ein Wort sprechen wird: der Mutter der Erzählerin.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Tina Ehler
 

Benjamin Quaderer – Für immer die Alpen

Die Lebensgeschichte eines Patrioten, Verräters, eines von den Landsleuten Verkannten. Von ihm selbst aufgeschrieben.
Ein wunderbarer Schelmenroman, tragisch, witzig, romantisch, philosophisch, spannend.

Herr Quaderer ist ein begnadeter Erzähler!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Stefan Schneider
 

Ingrid Noll – In Liebe Dein Karl

Frau Nolls neuestes Buch ist ein Erzählband, ein literarisches Sammelsurium, eingeteilt in “Diebe und Triebe”, “Tierische Täter”, “Lust und Last der Liebe”, “Mörderische Mythen” und “Erinnerungen und Notizen”. Es sind wunderbare, schräge, komische, schwarzhumorige Geschichten, in denen sie diesmal auch aus ihrem eigenen Leben erzählt! Die Titel gebende Kurzgeschichte findet sich in “Lust und Last der Liebe”, wobei der in Liebe entbrannte Karl längst tot ist, aber einer finanziell klammen Familie noch ein schönes Weihnachtsfest beschert.
Ich hab diese Geschichten mit allergrößtem Vergnügen gelesen und finde, dass dieses Buch eines ihrer schönsten ist, mit ganz feinem Humor geschrieben!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Petra Rockermeier
 

Ei, ei, ei! Die Maus hilft aus

ist kein Osterbuch -
Es geht um ein hilfsbereites Mäusschen, das Verwantwortung übernimmt und damit über sich selbst hinauswächst!

Ein zauberhaftes Bilderbuch zum Thema „Wir helfen zusammen“.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Birgit Fleischer
 

James Gould-Born – Pandatage

Das Leben von Danny Maloony ist nicht das, was er sich gewünscht hatte. Er war schon immer eher vom Pech verfolgt als vom Glück gesegnet. Die einzigen Lichtblicke sind seine wunderbare Frau und sein kleiner Sohn Will. Doch dann stirbt seine Frau bei einem Unfall, woraufhin Will aufhört, zu sprechen. Beide trauern für sich allein. Danny bekommt keinen richtigen Zugang mehr zu Will, der aufgrund seiner selbst auferlegten Stummheit in der Schule gehänselt wird.
Dann verliert Danny auch noch seinen Job und der Vermieter droht ihn, gerne auch gewaltsam, aus der Wohnung zu werfen, wenn er die ausstehenden Mieten nicht bald zahlt.
Als er auf der Straße sieht, wie viel manch ein Straßenkünstler an einem Tag verdient, kauft er sich für sein letztes Geld ein schäbiges Pandakostüm, um damit aufzutreten.
Allerdings gibt es da ein kleines Problem: er hat keinerlei Talent. Weder im Singen noch im Tanzen oder Jonglieren oder sonstiger künstlerischer Tätigkeit. Und somit endet sein erster Tag als Panda in einer Katastrophe.
Aus Scham erzählt er seinem Sohn nichts von dem Panda.
Als Will im Park von ein paar Mitschülern in die Mangel genommen wird, kommt Danny ihm im Pandakostüm zu Hilfe. Jedoch ohne ein Wort von sich zu geben. Und auf einmal beginnt Will mit dem Panda zu reden. Ohne zu wissen, dass das sein Dad ist.
Angestachelt von diesem Erfolg macht Danny als Panda weiter, jedoch ohne auch nur ein bisschen Geld einzunehmen. Doch zufällig begegnet er der exotischen Tänzerin Krystal, die zuerst widerwillig zustimmt, Danny Tanzunterricht zu geben. Und auf einmal kennt das Glück den Weg zu Danny und Will.
Eine wunderbar zu Herzen gehende Vater-Sohn-Geschichte. Mit vielen berührenden Momenten und ganz viel Situationskomik. Sie werden Taschentücher brauchen. Für beiderlei Tränen.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Stefan Schneider
 

Jasmin Schreiber – Marianengraben

Paula hat ihren geliebten kleinen Bruder Tim durch einen Unfall verloren. Die Trauer stürzt sie in eine tiefe Depression. Da begegnet sie Helmut, einem schrulligen alten Herrn. Mit ihm begibt sie sich auf eine abenteuerliche Reise, die ihre Lebensgeister wieder weckt.
Eine Geschichte, die tieftraurig, aber auch lustig ist.
Ein Buch das Hoffnung schenkt.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Emma Ernstorfer
 

Adrienne Brodeur – Wild Game

Adrienne ist 14 und wird als Hüterin des größten Geheimnisse ihrer exzentrischen Mutter erwählt: die atemberaubende Malabar hat eine Affäre mit dem besten Freund ihres Mannes. Adrienne, die immer um die Aufmerksamkeit der Mutter gekämpft hat, stürzt sich in dieses Spiel. Sie wird Mitwisserin und Komplizin, bis sie sich immer weiter darin verliert…
Für alle Leser von Schloss aus Glas!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

 

Empfohlen von:

Tina Ehler
 

JP Delaney – Tot bist du perfekt

Du schlägst die Augen auf und irgendwas stimmt nicht. Du weißt nicht, was passiert ist. Du liegst in einem Krankenhausbett. Neben dir steht dein Mann Tim, ein erfolgreicher Unternehmer. Er hat Tränen in den Augen, weil du – seine perfekte Ehefrau – am Leben ist.
Du denkst du hättest einen schweren Unfall gehabt. Doch dann sagt Tim:
Wir haben jahrelang daran gearbeitet, dass ich dich wiederbekommen konnte…
Aber was bin ich jetzt?

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Tina Ehler
 

Martha Hall Kelly – Und am Ende werden wir frei sein

Es herrscht Chaos in Europa, der Zweite Weltkrieg tobt, es ist nichts mehr wie zuvor. Es geht um drei Frauen: die in New York lebende Caroline mit französischen Wurzeln, die Kriegswaisen in Frankreich mit dem Nötigsten versorgen hilft – die Polin Kasia, die durch Mithilfe im Untergrund die Verschleppung von jüdischen Nachbarn durch die Gestapo verhindern will und dadurch in deren Fänge und wenig später ins KZ Ravensbrück gerät wo sie täglich Tod und Verstümmelung erlebt – und die deutsche Ärztin Herta, die für eine Frau, damals fast unerreichbar, Chirurgin werden will und der das Angebot gemacht wird, für die Gestapo in einem Umerziehungslager für Frauen als Hautärztin zu arbeiten. Sie ergreift die Chance, ohne zu ahnen, was dort von ihr erwartet wird.
Martha Hall Kelly beschreibt schonungslos die Schrecken des Krieges, das Leid nicht nur der Soldaten, sondern auch die Gräueltaten an Frauen und dies alles aus weiblicher Sicht.
Dieses Buch, basierend auf einer wahren Geschichte, hat mich zutiefst berührt und erschüttert!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Petra Rockermeier
 

Raoul Weber – Wilde Pfade

„Wilde Pfade“ – zurück zu unseren Wurzeln lautet die Botschaft des überaus sympathischen Autors.
Die Natur als Tankstelle für Körper und Seele, untermantelt mit wunderschönen Geschichten und stimmungsvollen Bildern… so geht entspannen!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Silke Nagel
 

Michael Connelly – Late Show

Detective Renée Ballard war eine aufstrebende Kraft im Los Angeles Police Department. Doch dann hat sie es sich mit dem falschen Vorgesetzten verscherzt und schiebt nun die Nachtschicht – auch bekannt als “The Late Show”.
Detective Ballard ist eine junge, noch unverbrauchte Polizistin mit Idealen und empathisch veranlagt. Sie ist noch nicht so abgestumpft wie manche ihrer Kollegen. Sie nimmt die Menschen, denen sie in ihren Einsätzen begegnet, ernst.
Eines Nachts werden sie und ihr Partner zu einem Tatort in einer Bar beordert, an dem vier Männer erschossen und eine Frau schwer verletzt wurden. Ballard soll diese Frau ins Krankenhaus begleiten, um aus ihr Informationen zum Tathergang raus zu bekommen. Doch die Frau stirbt, bevor Ballard mit ihr reden konnte. Sie macht sich Gedanken über den Vorfall und auch über die Tote, die das Pech hatte zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein.
Doch Ballard wird eindringlich darauf hingewiesen, die Ermittlungen der Mordkommission zu überlassen und sich aus dem Fall raus zu halten. Durch ihre Neugierde stellt sie dennoch Nachforschungen an, zumal es ein paar Ungereimtheiten gibt, denen sie auf den Grund gehen möchte.
Fast nebenbei muss sie sich innerhalb ihrer Schicht noch um einen Fall von Kreditkartenbetrug und einen Fall von schwerster Körperverletzung an einer Transgender-Prostituierten kümmern. Vor allem letzterer lässt sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit kommen. Und immer wieder muss sie mit den Vorwürfen und Diskriminierungen kämpfen, die mit ihrer Degradierung zur Late Show in Zusammenhang stehen.
“Late Show” ist ein spannender Einblick in die Arbeit der amerikanischen Polizei, speziell des LAPD. Man erfährt viel über Ermittlungsmethoden, Vorgehensweisen, Ressourcen und Techniken der modernen Polizeiarbeit. Eingebunden in einen spannenden Plot mit einer sympathischen Heldin ist dieser Krimi äußerst lesenswert, vor allem für Fans von True-Crime-Fernseh-Serien.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Stefan Schneider
 

Erin Entrada Kelly – Charlotte & Ben

Charlotte und Ben
sind füreinander da – vor allem dann wenn ein Freund besonders wichtig ist.

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Birgit Fleischer
 

Jessica Barry – Freefall

Eine Mutter glaubt nicht daran, dass ihre Tochter bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist. Zum einen fühlt sie, dass sie noch am Leben ist und zum anderen wurde ihre Leiche nicht gefunden. Sie forscht auf eigene Faust nach. Gefährliche Wahrheiten kommen ans Licht.
Spannender Thriller, flott zu lesen!

Hier in unserem Onlineshop bestellen.

Empfohlen von:

Emma Ernstorfer